Martin Poltrum

Dr. phil. Martin Poltrum studierte Philosophie und Pädagogik in Innsbruck, Wien und Sevilla. Er arbeitet als Psychotherapeut (Existenzanalyse und Logotherapie) und ist Koordinator der Akademie des Anton Proksch Instituts, Generalsekretär der European Society of Aesthetics and Medicine, Gründungsmitglied der Gesellschaft für angewandte Philosophie.

Monographien: Schönheit und Sein bei Heidegger, Passagen Verlag: Wien 2005; Klinische Philosophie. Logos Ästhetikus und Philosophische Therapeutik, Parodos Verlag: Berlin 2010.

Titel von Martin Poltrum