Home
     Willkommen bei Parodos
    Schaufenster     Bücher     Leserservice     Händlerservice     Presseservice     Datenschutz     Impressum

    
  Auf der Suche nach einem autonomen und freudvollen Leben


Auf der Suche nach einem autonomen und freudvollen Leben
Stiftung Anton Proksch-Institut, Oliver Scheibenbogen, Roland Mader, Gabriele Gottwald-Nathaniel
Auf der Suche nach einem autonomen und freudvollen Leben

Ressourcenorientierte Suchtbehandlung – Festschrift für Michael Musalek


Hardcover, 214 Seiten

ISBN: 978-3-96824-004-6

25,00 €
Erhältlich im Buchhandel.





Inhaltsverzeichnis

Leseprobe


Zum Buch

"„Der Mensch im Mittelpunkt“ – unter dieser Prämisse unterstützt das Anton Proksch Institut seit mehr als 60 Jahren seine Patientinnen und Patienten dabei, ihren Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu finden. Die Erfolgsgeschichte des Hauses, die eigentlich aus zehntausenden individuellen Erfolgsgeschichten besteht, ist in den letzten Jahren untrennbar mit Prim. Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek verknüpft. Sein Ausscheiden als ärztlicher Leiter nach 16 Jahren in dieser Funktion möchte ich zum Anlass nehmen, seine wichtige Arbeit zu würdigen. Michael Musalek hat einen regelrechten Paradigmenwechsel in der Suchtbehandlung vorangetrieben, indem er nicht – wie bis dahin – Abstinenz als das allein zu erreichende Ziel der Behandlung angesehen hat. Abstinenz ist vielmehr ein wichtiges Teilziel als Basis für einen Veränderungsprozess, der dazu führen soll, dass Betroffene wieder ein freudvolles und autonom geführte Leben aufnehmen können. Dabei soll das Leben mit so viel Schönem angereichert werden, dass dem Suchtmittel eine immer geringer werdende Attraktivität zukommt.
Das ist – kurz zusammengefasst – der Kern des Orpheus-Programms, dessen Implementierung im Anton Proksch Institut Michael Musaleks größter beruflicher Verdienst ist." (Aus dem Vorwort von Mag. Richard Gauss, Präsident der Stiftung Anton Proksch-Institut Wien)
Die Festschrift versammelt Texte der Wegbegleiter Michael Musaleks, die zusammen den State of the Art der zeitgenössischen Suchtbehandlung repräsentieren.







Frisch gedruckt: Im Namen der Wahrheit. Naturwissenschaft und Monotheismus von Alfred Barth. Infos
Frisch gedruckt: Auf der Suche nach einem autonomen und freudvollen Leben. Ressourcenorientierte Suchtbehandlung – Festschrift für Michael Musalek Infos
Frisch gedruckt: Du hast mich also totgeschossen? von Paul Scheerbart. Gesammelt und herausgegeben von Detlef Thiel Infos
Frisch gedruckt: Neuester Sprachpurismus. Wie wir sprechen, wenn wir Gutsprech sprechen von Myron Hurna. Infos
  powered by CherryTree cms ©Design von design+