Home
     Willkommen bei Parodos
    Schaufenster     Bücher     Leserservice     Händlerservice     Presseservice     Datenschutz     Impressum

    
  Heliopoiesis


Heliopoiesis
Dario Karimi
Heliopoiesis

Heidegger mit Lacan


Broschur, 362 Seiten November 2012

ISBN: 978-3-938880-50-0

35,00 €
Erhältlich im Buchhandel.





Inhaltsverzeichnis

Leseprobe


Zum Buch

Zwei Fragen sind es, die sich jedem ungeduldigen Leser der Werke Martin Heideggers irgendwann einmal stellen: Worin müsste der fehlende Teil seines ontologischen Hauptwerks Sein und Zeit bestehen? Und: Was hat sein Denken mit dem Nationalsozialismus gemein? Dario Karimi behandelt beide Fragen, die systematische und die historische, als eine. Der fehlende Teil von Sein und Zeit ist Theologie, und Theologie ist Heideggers Widmung an den Nationalsozialismus. Doch obwohl Heidegger selbst bald zum schärfsten Kritiker der onto-theologischen Verfassung der Metaphysik werden sollte, bietet erst Jacques Lacans strukturale Wendung der Psychoanalyse das geeignete Rüstzeug, diesem Zusammenhang auch Rechnung zu tragen.



Autor

Dario Karimi, Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin, Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin.




Frisch gedruckt: Dummes Denken deutscher Denker von Ulf Heuner. Infos
Philosophen, die nicht auch von sich selbst sprechen, sind keine. Frisch gedruckt: Versionen des Denkens. Version 1: Enttäuschendes Denken, von Christian Kupke Infos
Bedeutende Bärte Paul Stephan stellt sein Buch über die Philosophie der Gesichtsbehaarung in einem kurzen Video vor: Videolink
Frisch gedruckt: Übertragungen – Zur Politik der Beziehungen Eine Publikation der Hamburger Forschungsgruppe für Psychoanalyse Infos
  powered by CherryTree cms ©Design von design+